Diplomarbeiten 2016/17

Hier können Sie die ausgewählten Diplomarbeitsthemen der Maturanten entnehmen.

Die Schülerinnen und Schüler haben vor der Matura die Arbeit in gebundener Form in der Direktion abzugeben.

 

THEMA SCHÜLER BETREUER
Empirische Erhebung der häufigsten Beanstandungsgründe bei der amtlichen Weinkost in Klosterneuburg, Krems, Poysdorf und Retz im Frühjahr 2016 BAUMGARTNER K. Dir. HR DI Dr. R. EDER
Untersuchung zu ausgewählten Qualitätsparameter von roten Traubensäften unterschiedlicher Herstellungsart DOSCHEK H. DI K. ROSKER
Beschreibung ausgewählter Primitivpflaumentypen und alter Marillensorten MAYR J. DI Dr. L. WURM
Frucht- und Verarbeitungsqualität von ausgewählten Primitivpflaumenselektionen PLATTNER M. DI K. ROSKER
Einfluss unterschiedlicher Hefen auf das Aroma von Sauvignon blanc DIETRICH L. OStR Ing. H. SCHÖDL
Einfluss von Heferindenpräparaten auf das Aroma von Sauvignon blanc KOGLER A. OStR Ing. H. SCHÖDL
Amphore, Holzfass und Betonbehälter im Vergleich zu Edelstahlbehälter HERZOG R. OStR Ing. H. SCHÖDL
Glasiertes Tonei und Steinfass im Vergleich zu Edelstahlbehälter SCHWEIGHOFER H. OStR Ing. H. SCHÖDL

 

 

THEMA SCHÜLER BETREUER
Korrelationen zwischen sensorischen und chemisch-physikalischen Parametern bei Destillaten AHRBERG F. HR DI Dr. M. GÖSSINGER
Wärmebehandlung von Birne zur Verbesserung der Fruchtsaftqualität BRANDLMAYR M. HR DI Dr. M. GÖSSINGER
Wärmebehandlung von Apfel zur Verbesserung der Fruchtsaftqualität SUMMER J. HR DI Dr. M. GÖSSINGER
Einfluss unterschiedlicher Schnittsysteme auf vegetative und generative Parameter des Sauvignon Blanc Klons Kollwentz NIESSL S. DI F. FABER
Einfluss unterschiedlicher Schnittsysteme auf vegetative und generative Parameter des Sauvignon Blanc Klons A17-1 RIBISCH M. DI F. FABER
Einfluss von Herbiziden auf ausgewählte Qualitätsparameter der Rebe BAUER F. DI F. FABER
Einfluss von Herbiziden auf die Nährstoffdynamik der Rebe LINDER K. DI B. FRIEDRICH, MA
Heißschaumanwendung zur Beikräuterbeseitigung im Unterstockbereich STADLER F. DI MMag. A. GEYRHOFER
Auswirkungen von verschiedenen Ausdünnungsverfahren auf die Lockerbeerigkeit HAINZL M. DI B. FRIEDRICH, MA
Auswirkungen von verschiedenen Ausdünnungsverfahren auf unterschiedliche Qualitätsparameter MENHART K. DI B. FRIEDRICH, MA
Auswirkungen von verschiedenen Ausdünnungsverfahren auf den Fäulnisbefall und den Gehalt der Mykotoxine PRUGMAIER M. DI B. FRIEDRICH MA

 

 

Thema Schüler Betreuer
Einsatz von Sauerstoff (Mikrooxigenierung) zur Farbstoff- und Gerbstoffoptimierung im Wein KROISS J. DI H. SCHEIBLHOFER
Maximierung und Stabilisierung der Rotweinfarbe durch Zusatz von Tanninen bei der Maischegärung PELZMANN K. DI C. DETZ
Untersuchungen zum Einfluss von Sauerstoff (Makrooxigenierung) auf die Gärung und ausgewählte Weininhaltsstoffe SCHWERTFÜHRER A. DI H. SCHEIBLHOFER
Untersuchungen hinsichtlich der Verarbeitungseigenschaften von weißen PiWi-Sorten KÖRBLER E. DI H. SCHEIBLHOFER
Untersuchungen hinsichtlich der Verarbeitungseigenschaften von roten PiWi-Sorten MASSER F. DI H. SCHEIBLHOFER
Optimierung der Bestimmungsmethode zur Weinsteinstabilisierung KATZMAYER T. DI H. SCHEIBLHOFER
Optimierung der Weinsteinstabilisierung mittels CMC POLSTERER M. DI C. DETZ
Einfluss des Beerenanteils bei der Maischegärung von Grüner Veltliner unter oxidativen Bedingungen MOSER C. DI C. DETZ
Einfluss des Beerenanteils bei der Maischegärung von Grüner Veltliner unter reduktiven Bedingungen PRECHTL P. DI C. DETZ
Einfluss von Aromaenzymen auf die Weinqualität WEBER M. DI C. DETZ
Evaluierung der agrarischen Eigenschaften des Donauveltliner GLANZ N. HR DI Dr. F. REGNER

 

Veröffentlicht am 25.09.2017, Öffentlichkeitsarbeit